Personalschleuse Reinraum

Personalschleusen

Personalschleusen dienen als Zugang zu Pharmaproduktionen und Reinräumen oder als Übergang zwischen zwei Reinraumklassen und spielen eine entscheidende Rolle bei der Gewährleistung der Produktionssicherheit.

Personalschleusen werden eingesetzt:

  • um den Eintritt in eine höhere Reinheitsklasse zu ermöglichen, ohne den darin ablaufenden Prozess zu beeinflussen
  • zum Ein- und Auskleiden des Personals
  • zum Ein- und Ausschleusen von Personen und Gegenständen
  • zur Lagerung und Bereitstellung der Reinraumkleidung

Personen betreten und verlassen einen reinen Bereich nur über Personalschleusen
Personalschleusen sind entscheidend, um partikuläre sowie mikrobiologische Kontamination in reinen Räumen zu verhindern und so die Produktsicherheit zu gewährleisten. Das Kontaminationsrisiko durch falsches Einschleusen aufgrund nicht durchdachter Abläufe ist eine deutliche Gefahr für die Sicherheit in Reinräumen.

Die Prozesse in einer Personalschleuse sind ein beachtlicher Kostenfaktor (Hauptfaktor Umkleideprozesse und Umkleidedauer des Personals).


Beispiele von Personalschleusen aus Edelstahl

Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl
Personalschleuse Reinraum Edelstahl

Planung und Einrichtung von Personalschleusen

Bei der Planung und Einrichtung sind grundsätzliche Anforderungen an Personalschleusen zu beachten:

  • Schnelles und effizientes Einschleusen durch optimale Unterstützung des Einkleideprozesses
  • Verhinderung von Wartezeiten
  • Bestmögliche Beachtung der hygienischen Anforderungen beim Einschleusen
  • Maximale Platzausnutzung bei gleichzeitiger Beachtung ergonomischer Anforderungen
  • Skalierbarkeit bei Kapazitätserweiterungen
  • Anwendbarkeit bei neuen Bekleidungskonzepten
  • Übertragbarkeit auf andere Schleusen (Modulares Baukastensystem)
  • Beachtung aller Richtlinien

Beispiele von Personalschleusen aus HPL

Personalschleuse Reinraum HPL
Personalschleuse Reinraum HPL
Personalschleuse Reinraum HPL
Personalschleuse Reinraum HPL
Personalschleuse Reinraum HPL
Personalschleuse Reinraum HPL
Personalschleuse Reinraum HPL
Personalschleuse Reinraum HPL
Personalschleuse Reinraum HPL
Personalschleuse Reinraum HPL

Bestandteile einer Personalschleuse

Im allgemeinen besteht eine Personalschleuse aus folgenden Elementen:

  • Sit-over Bänke
  • Lagerschränke
  • Garderoben und Spindfächer
  • Spender für Einwegartikel
  • Spender für Mehrwegartikel
  • Spiegel
  • Handreinigung / Handdesinfektion
  • Sammlung benutzter Einwegartikel (Müll)
  • Sammlung benutzter Mehrwegartikel (Wäsche)

In unserem Online-Shopsystem finden Sie verschiedene
Standardprodukte für Personalschleusen:


Beispiele von Personalschleusen aus Edelstahl und HPL

Personalschleuse Edelstahl Reinraum
Personalschleuse Edelstahl Reinraum
Personalschleuse Edelstahl Reinraum
Personalschleuse Edelstahl Reinraum
Personalschleuse Edelstahl Reinraum
Personalschleuse Edelstahl Reinraum
Personalschleuse Edelstahl Reinraum
Personalschleuse Edelstahl Reinraum
Personalschleuse HPL Reinraum
Personalschleuse HPL Reinraum
Personalschleuse HPL Reinraum
Personalschleuse HPL Reinraum
Personalschleuse HPL Reinraum
Personalschleuse HPL Reinraum

Beratung & Service

Wir planen, konstruieren, fertigen und montieren Ihre Personalschleuse aus Edelstahl und HPL nach Ihren individuellen Anforderungen und unter Beachtung aller Raum-, Personal-, Kleidungs-, Materialfluss und Produkt- sowie Prozessspefischer Aspekte.

Durch die detaillierte 3D-Planung der Einrichtung Ihrer Personalschleuse erhalten Sie im Vorfeld einen genauen Überblick über die Ausführung und können sicherstellen, dass die Aufteilung und Einrichtung genau Ihren Anforderungen und Abläufen entspricht.

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 [0]731 98 59 0-0 oder über unser Kontaktformular, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Wir beraten Sie gern!


Benötigen Sie allgemeine Informationen?

Im Bereich Wissen & Infos haben wir einige Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Reinräume und Reinraumklassen für Sie zusammengestellt:

FAQs zum Thema Reinraum und Pharmazie


Projektbeispiele Reinraum

Unsere Projektreferenzen aus dem Bereich Reinraumeinrichtungen und Personalschleusen für Sie:

Auf Anfrage nennen wir Ihnen gern weitere Beispiele oder arrangieren einen Referenzbesuch für Sie. 

Kontaktieren Sie uns am besten telefonisch unter +49 [0]731 98 59 0-0 oder über unser Kontaktformular.


LOGO VIP 3000 e.V.Wir sind Mitglied im Verein Interessengemeinschaft Pharmabau 3000 e.V. (VIP 3000) - dem Qualitäts-Netzwerk für Reinraum und Pharmabau  www.vip3000.de



Kontakt

Wir beraten Sie gern, schnell und zuverlässig.

+49 [0] 731 98 59 0-0
13.06.2017
SAILER

Friedrich Sailer GmbH
Memminger Straße 55
89231 Neu-Ulm
Deutschland

www.friedrich-sailer.de
info@friedrich-sailer.de
+49 [0] 731 98 59 0-0