Hygieneschleusen in einem Lebensmittelbetrieb zur Getränkeherstellung

In einem Lebensmittelbetrieb zur Herstellung von Säften, Mixgetränken und ähnlichem haben wir neben den Sozialräumen Hygieneschleusen auf verschiedenen Ebenen eingerichtet.

Alle Hygieneschleusen verfügen über Eingangskontrollgeräte zur Seifenabgabe, Handwaschrinnen mit Sensorarmaturen und Handtuchspendern sowie Sohlenreiniger zum Durchlaufen mit integrierter Handdesinfektion.

Eine fest installierte Geländerführung stellt dabei sicher, dass alle Mitarbeiter den vorgegebenen Weg nehmen. Für Notfälle oder notwendige Transporte wurde die Geländerführung um ein Fluchttor mit Türwächter ergänzt.

Zur Optimierung der Abläufe befinden sich am Geländer Edelstahlspender für Einwegmaterialien wie Kopfhauben, Bartschutz und Gehörschutz und ein hygienischer Edelstahl-Spiegel sowie eine Dokumentenablage und zur sicheren Zwischenablage von Unterlagen während des Durchlaufens der Hygieneschleuse.

Verschiedene Details optimieren die hygienische Situation in diesem Bereich:

  • Die Drahtgitterkörbe wurde zum leichteren Reinigen mit einem hygienischen Wandabstand montiert.
  • Alle notwendigen Kabel werden innerhalb der Geländerkonstruktion geführt und sind damit besonders gesichert
  • Für den Schlauch zum Reinigen des Bereiches wurde ein Schrank mit integriertem Schlauchhalter und Tropfbereich installiert.
  

Zusammen mit den Hygieneschleusen haben wir in diesem Betrieb auch die Umkleideräume, die Besucherschleuse und den Wäscheraum installiert. Projektdetails und Fotos finden Sie hier:

Sailer_Spinde_Umkleide_Edelstahl_4478.jpgSozialräume bei einem Lebensmittelbetrieb zur Getränkeherstellung

Bei Fragen zu diesem Projekt beraten wir Sie gern telefonisch unter +49 [0]731 98 59 0-0 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

letzte Änderung: 27.02.2019

SAILER

Friedrich Sailer GmbH
Memminger Straße 55
89231 Neu-Ulm
Deutschland