Sozialräume eines Zerlegebetriebes

Kunde: Schlacht- und Zerlegeunternehmen mit 12.000 m² Produktionsfläche und einer Kapazität von 6000 Schweinen und 2500 Rindern je Woche

Aufgabe: Hygienekonforme Einrichtung von Sozialräumen mit Trennung in Schwarz- und Weiß-Bereich inklusiv durchgängigem Schlüssel- und Nummernsystem für je einen Schwarzkleidungsschrank, Weißwäsche-Ausgabefach und Equipmentschrank je Mitarbeiter inkl. Planung, Einbringung und Montage

 

Umsetzung:

  • Ausstattung des Umkleidebereichs "Straßenkleidung" mit pulverbeschichteten Stahlspinden (in Feuchtraumausführung)
  • Weißwäscheausgabe mittels wandbündig eingebauter Ausgabefächer (Material Edelstahl), welche von hinten durch den Wäschlieferanten beschickt werden können
  • Ergänzende Wäscheausgabeschränke mit Rückwand, die einfach durch eine komplett zu öffnende Zentraltür, in der die Fachtüren integriert sind, durch den Wäschelieferanten zu befüllen sind
  • In Trennwände integrierte Wäscheabwurfklappen aus Edelstahl
  • Weißkleidungspinde aus Edelstahl mit gelochten Türen für Arbeitsgeräte und -kleidung
  • Einheitliches Schließsystem für alle Schranktypen
  • Brotzeitschrank als Raumtrenner zwischen Schwarz- und Weißbereich

Bei Fragen zu diesem Projekt beraten wir Sie gern telefonisch unter +49 [0]731 98 59 0-0 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

23.06.2017
SAILER

Friedrich Sailer GmbH
Memminger Straße 55
89231 Neu-Ulm
Deutschland

www.friedrich-sailer.de
info@friedrich-sailer.de
+49 [0] 731 98 59 0-0